Stellenangebote

Stellenangebot

6240174

Manager Corporate Controlling (m/f/d)

Düsseldorf

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Unternehmen, das modernste Drucklösungen für die Textil-, Bekleidungs- und Dekorationsindustrie entwickelt, herstellt und vertreibt. Das High-Tech-Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist seitdem stetig und nachhaltig gewachsen - mit mehr als 800 Mitarbeitern weltweit, mehr als 1.300 Kunden in über 100 Ländern und einem Umsatz von ca. 300 Mio US $ in 2023.

Hauptaufgaben:

Der Manager Corporate Controlling (m/w/d) ist verantwortlich für die Koordination und Beaufsichtigung aller Buchhaltungs- und Finanzfunktionen der europäischen Vertriebsorganisation.
Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Zuständig für die strategische und operative Weiterentwicklung des Verantwortungsbereichs
  • Disziplinarische Führung der Mitarbeitenden im Bereich Accounting
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen monatlichen Abschlusses
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Rechnungsstellungen an die Kunden für erbrachte Dienstleistungen
  • Führung der Kreditorenbuchhaltung sowie Koordination der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Erstellung der monatlichen Berichterstattung für den Eigentümer inkl. der monatlichen Forecasts und des jährlichen Budgets
  • Unterstützung bei der Erstellung der vierteljährlichen Steuerprognosen und der jährlichen Steuererklärung sowie die gesamte Verwaltung der Finanzmittel
  • Eigenständige Bearbeitung aller SOX-relevanten Fragestellungen

Anforderungen:

  • Bachelor- und/oder Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen
  • CPA wird bevorzugt, ist aber nicht erforderlich
  • Idealerweise mehr als 5 Jahre Erfahrung im Bereich des internationalen Rechnungswesens (UK GAAP) und Finanzen
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrungen in Buchhaltungs- und Finanzprozessen
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrungen als (Corporate) Controller bei einem Dienstleistungsunternehmen, vorzugsweise einer internationalen Vertriebsgesellschaft
  • Berufserfahrung bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ist wünschenswert, aber nicht erforderlich
  • Fähigkeit, komplexe rechtliche und finanzielle Informationen zu analysieren, zu organisieren, zusammenzufassen und zu formulieren
  • Reaktionsschneller Teamplayer mit der Fähigkeit, unter zahlreichen dringenden Aufgaben schnell Prioritäten zu setzen
  • Aufgaben- und zielorientiert und fähig, in einem unternehmerischen, internationalen Umfeld zu arbeiten
  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und mit mehreren Vorgesetzten und dem Eigentümer zusammenzuarbeiten
  • Großes Interesse für Details, dabei organisiert und kommunikativ
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kontakt

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Monika Vogt (+49 211 882 393-26) oder Herr Arne tom Wörden (+49 211 882 393-27) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie gerne den unten stehenden Link (Bewerben) oder senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (AtW 6240174), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.vogt(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. per Mail bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen.